Kundenservice bei Exclusivebottle.comEmail
info@exclusivebottle.com

Phone
+41 (0) 76 2437473
JOHNETT Swiss Single Malt Whisky
JOHNETT Swiss Single Malt Whisky
johnett whisky

JOHNETT Swiss Single Malt Whisky

Die schweizer Brennerei Etter im Zugerland liebäugelt neben feinen Bränden auch seit 2008 mit Single Malt Whiskys. Im Mai 2008 wurde dort ein Single Malt destilliert, der im August 2012 abgefüllt wurde und nun von Genießern entdeckt werden möchte. Das Wasser aus den Höllgrotten in Baar, die sich bis heute in Privatbesitz befinden, ist eins der reinsten Wasser in der Schweiz und veredelt diesen Johnett Whisky standesgemäß. Seit dem 1. Juli 1999 darf in der Schweiz Whisky gebrannt werden und so ergänzte die Brennerei Etter 140 Jahre nach der Gründung ihr Spirituosensortiment.
Die mindestend drei Jahre der Reifung verbringt der Johnett Whisky, der seinen Namen vom Destillateurmeister John Etter bekam, im besonders feuchten Klima der Höllgrotten in speziellen Barrique-Eichenfässern aus dem Weingut Rosenau. Mit 4 1/2 Jahren Reifezeit kommt der Johnett 2008 mit 1 1/2 Jahren längerer Lagerung als sein Vorgänger aus dem Jahr 2007, der bereits nach 3 Jahren abgefüllt wurde.


Nase: Fruchtig und dezent nach Birne und mürbem Apfel. Mit runden Gewürznoten und knusprigem Malz. Florale Töne von Bergwiesenheu und leicht nussigen Röstnoten.
Gaumen: Malz und Frucht geb...
Weiterlesen
CHF 79,30
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 8091
Lieferzeit: 1 Woche (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:6
Gewicht in KG: 1,200
Artikeldatenblatt: Drucken
Merken:
- +

JOHNETT Swiss Single Malt Whisky

Die schweizer Brennerei Etter im Zugerland liebäugelt neben feinen Bränden auch seit 2008 mit Single Malt Whiskys. Im Mai 2008 wurde dort ein Single Malt destilliert, der im August 2012 abgefüllt wurde und nun von Genießern entdeckt werden möchte. Das Wasser aus den Höllgrotten in Baar, die sich bis heute in Privatbesitz befinden, ist eins der reinsten Wasser in der Schweiz und veredelt diesen Johnett Whisky standesgemäß. Seit dem 1. Juli 1999 darf in der Schweiz Whisky gebrannt werden und so ergänzte die Brennerei Etter 140 Jahre nach der Gründung ihr Spirituosensortiment.
Die mindestend drei Jahre der Reifung verbringt der Johnett Whisky, der seinen Namen vom Destillateurmeister John Etter bekam, im besonders feuchten Klima der Höllgrotten in speziellen Barrique-Eichenfässern aus dem Weingut Rosenau. Mit 4 1/2 Jahren Reifezeit kommt der Johnett 2008 mit 1 1/2 Jahren längerer Lagerung als sein Vorgänger aus dem Jahr 2007, der bereits nach 3 Jahren abgefüllt wurde.


Nase: Fruchtig und dezent nach Birne und mürbem Apfel. Mit runden Gewürznoten und knusprigem Malz. Florale Töne von Bergwiesenheu und leicht nussigen Röstnoten.
Gaumen: Malz und Frucht geben sich die Hand mit nussigen Anklängen und den Birnen- und Apfelnoten, die bereits im Aroma herausstachen. Vanille und Holz treffen auf leichte Röstnoten und Heu, die in einer angenehmen Würze ausläuft.
Abgang: Weich und mittellang mit Fruchtnoten und einer feinen Würze.

Herkunft: Schweiz
Vol.  42%
Alc. 0.7L
 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Was ist 5-1 ?
Ihre Antwort:

 

Kundenstimmen:


Autor: Gast

Ihre Meinung ist gefragt:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:

Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: